Die europäische Konferenz für angewandte Supraleitung (EUCAS) findet dieses Jahr leider nicht wie geplant in Moskau statt, sondern wird als virtuelle Konferenz ausgetragen.
Zwischen dem 05.09. und dem 09.09. werden aktuelle Themen aus den Bereichen Materialien, Elektronik und Anwendungen diskutiert.

THEVA präsentiert sich an einem virtuellen Messestand und bei 3 Vorträgen in den Sessions “Materials” und “Large scale” – wir haben einige interessante Neuigkeiten, die unsere Entwicklung mit Ihnen teilen möchte. Sehr gerne können Sie außerdem über das Matchmaking-Tool einen Termin mit uns vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen wie z.B. das Konferenzprogramm finden Sie auf der offiziellen Website der Konferenz:
https://www.eucas2021.org/